Merkliste
Reise merken
Frankreich

Lavendelduft in der Provence

Im Licht des Südens

Nächster Termin: 16.05. - 20.05.2023 (5 Tage)

Reise im 4-Sterne First-Class Reisebus

4 Übernachtungen inkl. Frühstück

3 x Abendessen im Hotel

Besuch eines Stierhofs/Manade inkl. Leiterwagenfahrt und Abendessen mit ¼ l Wein

Stadtführung Avignon inkl. Eintritt Papstpalast

Eintritt Pont du Gard inkl. Zutritt in das Museum und Kino

Stadtführung Arles

Eintritt Lavendelmuseum Coustellet

1 ganztägige Reiseleitung Provence

1 x Eintritt Abtei von Sénanque

1 x Eintritt Pont Dt. Bénézet (Pont d´Avignon) inkl. Audioguide

ab 929,00 € 5 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Lavendelduft in der Provence

5 Tage
ab 929,00 €

Buchungspaket
16.05. - 20.05.2023
5 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Erwachsene
929,00 €
16.05. - 20.05.2023
5 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Erwachsener
1118,00 €

Lavendelduft in der Provence

Im Licht des Südens

Reiseart
Programmreisen Ausland
Saison
Sommer 2023
Zielgebiet
Frankreich
Einleitung

Die Provence ist die Region im Südosten Frankreichs, die an Italien und das Mittelmeer grenzt. Bekannt ist die Gegend vor allem für ihre abwechslungsreiche Landschaft, die von den südlichen Alpen und der flachen Camargue bis hin zu hügeligen Weinbergen, Olivenhainen, Pinienwäldern und Lavendelfeldern reicht. Den Süden der Provence bildet die Côte d'Azur (oder französische Riviera) mit dem eleganten Nizza und glanzvollen Urlaubsorten wie Saint-Tropez oder Cannes. Wer an die Provence denkt, der denkt wohl zunächst an die atemberaubend leuchtenden Lavendelfelder, die zum Sinnbild für die Metropolregion Südfrankreich geworden sind. Sie gehören zu der wunderschönen Landschaft wie die urigen Dörfer, die schicken Altstädte, der Mont Ventoux, das Feuchtgebiet der Camargue und die steinige Crau und natürlich die Französische Riviera, die im deutschsprachigen Raum als Côte d’Azur bekannt ist.

Ihre Reisestrecke und Programm:

1.Tag: Dienstag, 16. Mai 2023

Auf dem Weg in die bezaubernde Provence kommen Sie mit jedem gefahrenen Kilometer dem Mittelmeer näher und werden von der sich wechselnden Landschaft begeistert sein. Angekommen in Avignon wird Ihnen das Zimmer zugeteilt und dürfen sich dann auf das Abendessen im Hotel freuen.

2.Tag: Mittwoch, 17. Mai 2023

Nach dem Frühstück entdecken Sie Avignon. Die Stadt der Päpste ist seit dem Mittelalter einer Metropole an der Rhone. Das Wahrzeichen dieser facettenreichen Stadt ist der Papstpalast. Sitz des Papstes im 14. Jh. Anschließend begeben Sie sich auf die Spuren der Römer in der Provence. Sie fahren zu der „schönsten Wasserleitung“ der Welt – dem Pont du Gard. In drei Stockwerken überquert das besterhaltene römische Aquädukt den Fluss Gard. Es war Teil einer 50 km langen künstlichen Wasserleitung, die die Römer um 50 n. Chr. Bauten, um Trinkwasser von einer Quelle bei Uzés nach Nimes fließen zu lassen. Nimes bezaubert seine Gäste mit gut erhaltenen Zeugnissen römischer Kultur, wie dem großen Amphitheater und dem Podiumstempel

3.Tag: Donnerstag, 18. Mai 2023

Der heutige Ausflug führt Sie zunächst nach Arles. Die südfranzösische Stadt, einst Metropole des weströmischen Reiches, besticht mit einer Vielzahl von alten Bauwerken. Davon zeugt noch heute unter anderem das gut erhaltene Amphitheater. Bei einem Bummel durch die malerischen Gassen erleben Sie das bunte Treiben der Stadt. Weiter geht es in die Camargue. Rosa Flamingos, weiße Wildpferde, Stiere, Sumpflandschaften mit einer Vielzahl an Seen und Lagunen drücken der Camargue ihren unverwechselbaren Stempel auf. Sie besichtigen Les Stes Maries de la Mer mit der berühmten Wallfahrtskirche der Zigeuner. Anschließend besuchen Sie Aigues-Mortes, den mittelalterlichen Kreuzfahrerhafen mit seiner 1,5 km langen Stadtmauer. Ein Rundgang über die Stadtmauer vermittelt den schönsten Ausblick weit hinaus in die ebene Sumpflandschaft der Camargue und über die Salzgärten hin zum Meer. Als Tageshighlight haben erwartet Sie ein Besuch einer provenzialischen Manade (Stierhof) für Sie organisiert. Nach einer Leiterwagenfahrt über die Stierweiden erwartet Sie zum Ausklang des Abends ein reichhaltiges Essen mit Wein.

4.Tag: Freitag, 19. Mai 2023

Heute erkunden Sie den Regionalpark Luberon mit seinen Lavendelfeldern, ockerfarbenen Klippen und pittoresken Bergdörfern. Fast nirgends gibt sich die Provence typischer als in diesem reizvollen Landstrich. In Coustellet im Lavendelmuseum erfahren Sie alles über das natürliche Wahrzeichen der Provence und wie die Pflanze in der Naturheilkunde und Kosmetik genutzt wird. Nicht weit entfernt liegen das mittelalterliche Dorf Gordes und die Zisterzienserabtei Sénanque inmitten von Lavendelfeldern. Rousillon gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs und ist bekannt für die strahlend gelb bis tiefrot leuchtenden Ockerfelsen. Über die schönen orte L´Isle-sur-la-Sorgue und Fontaine-de-Vaucluse geht es zurück zu Ihrem gebuchten Hotel.

5.Tag: Samstag, 20. Mai 2023

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der Provence. Rückreise zum Ausgangspunkt Ihrer Reise.

Programmänderungen vorbehalten!

So wohnen Sie:

Das *** Ibis Styles Avignon Sud liegt ca. 4 km von der Stadtmauer von Avignon entfernt. Im Herzen der Provence und des Luberon-Gebirges. Freuen Sie sich auf einen Außenpool. Die klimatisierten Zimmer verfügen über Sat-TV und ein eigenes Bad. Kostenfreies WLAN steht Ihnen zur Verfügung.

Kraftverkehr
Gebr. Wiedenhoff GmbH & Co. KG

Bismarckstraße 45
42659 Solingen

Tel.: +49 (0)212 81 30 81
Fax: +49 (0)212 81 72 78

touristik@wiedenhoff-reisen.de

Zertifikate und Mitgliedschaften

gruener-bus-mit-blume

RDA Internationaler Bustouristik Verband e.V.

gbk - Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.

Bus & Coach - Smart Move