Merkliste
Reise merken
Schweiz

TRAUMZÜGE GLACIER- & BERNINA EXPRESS

Zum Nationalfeiertag in Zermatt! Ein fantastisches Erlebnis

Nächster Termin: 29.07. - 03.08.2021 (6 Tage)

Reise im 4-Sterne First-Class Reisebus

2 Übernachtungen inkl. Halbpension im **** Hotel Hilton/Davos

2 x Ortstaxe in Davos

1 x Bahnfahrt im Original Bernina-Express im Panoramawagen

der 2. Klasse auf der Strecke von Tiefencastel-Tirano

1 x Bahnfahrt im Original Glacier-Express im Panoramawagen

der 2. Klasse auf der Strecke von St. Moritz-Zermatt.

1 x Mittagessen im Glacier-Express (Tellergericht)

3 Übernachtungen inkl. Halbpension im **** Hotel Schweizerhof/Zermatt

3 x Ortstaxe in Zermatt

1 x Gepäcktransfer vom Bahnhof in Täsch nach Zermatt ins Hotel und zurück

1 x Zahnradbahn Zermatt -Täsch am Rückreisetag

Fakultativ buchbar:

Auffahrt mit der Zahnradbahn zum Gornergrat - witterungsabhängig

(gigantischer Panoramaausblick auf 29 Viertausender)

Termine | Preise | Onlinebuchung

GLACIER-EXPRESS & BERNINA-EXPRESS
GLACIER & BERNINA EXPRESS

6 Tage
ab 0,00 €

Buchungspaket
29.07. - 03.08.2021
6 Tage
Doppelzimmer, HP
0,00 €
29.07. - 03.08.2021
6 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Erwachsener
0,00 €

TRAUMZÜGE GLACIER- & BERNINA EXPRESS

Zum Nationalfeiertag in Zermatt!

Ein fantastisches Erlebnis

Reiseart
Urlaubsreisen
Programmreisen Ausland
Rundreisen
Saison
Sommer 2021
Zielgebiet
Schweiz
Einleitung

Die spektakulärste Alpenüberquerung: Der Bernina Express von Davos / St. Moritz - Valposchiavo - Tirano verbindet Sprachregionen und Kulturen – in Schlangenlinien und ohne Zahnrad. Die Panoramafahrten durch das UNESCO Welterbe Rhätische Bahn sind ein Hochgenuss. Hoch hinauf zum Gletscherglitzern der Berge, tief hinab ins Palmenparadies Italiens: Der Bernina Express verbindet als höchste Bahnstrecke über die Alpen den Norden Europas mit dem Süden, schlägt Brücken zwischen Sprachregionen und Kulturen. Die Bahnstrecke fügt sich harmonisch in die Gebirgswelt von Albula und Bernina ein. 55 Tunnels, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Promille meistert der Bernina Express mit Leichtigkeit. Auf 2 253 Meter über Meer thront das Dach der Rhätischen Bahn, das Ospizio Bernina. Hier werden Naturgenuss und Kulturerlebnis eins, hier werden sie zur schönsten Erfahrung der Alpen. Die Strecke von Thusis - Valposchiavo - Tirano gehört zum UNESCO Welterbe und ist ein Markenzeichen der Rhätischen Bahn. Dank den modernen Bernina Express Panoramawagen genießen Sie unbeschränkte Sicht auf das unberührte Alpenpanorama.

Nun schon seit 90 Jahren ist der "langsamste Schnellzug der Welt" im wohl schönsten Land Europas unterwegs! In den frisch renovierten Panoramawagen des Glacier-Express bietet sich eine fantastische und unvergleichliche Aussicht auf die wilde und ursprüngliche und unvergleichlich grüne Natur der Schweiz. Von St. Moritz führt die Panoramareise über 291 Brücken und durch 91 Tunnels über die Schweizer Alpen nach Zermatt und Rund um die Region des legendären Matterhorns. Der Glacier Express, auch das Fenster der Alpen genannt, schlängelt sich durch entlegene Täler, vorbei an schroffen Felswänden, idyllischen Bergdörfern, über den Landwasserviadukt und durch die Rheinschlucht, den Grand Canyon der Schweiz. Mit Leichtigkeit erklimmt er den höchsten Punkt am Oberalppass auf 2033 m. Dank der großen Panoramafenster ist eine freie Sicht auf zahlreiche Gipfel, tiefe Schluchten garantiert.

Ihre Reisestrecke und Programm

1.Tag: Donnerstag, 29. Juli 2021

Anreise nach Davos. Die Zeit vor dem Abendessen sollten Sie zu einem Rundgang durch den Ort nutzen.

2.Tag: Freitag, 30. Juli 2021

Freuen Sie sich heute auf eine der spektakulärsten Alpenüberquerungen mit dem Bernina-Express von Tiefencastel nach Tirano. Wilde Schluchten, schwindelerregende Brücken, faszinierende Kehrtunnel und ewiges Eis säumen den Weg zu Palmen und Oleander. Genießen Sie das Flair im italienischen Tirano, bevor Sie am Nachmittag mit dem grünen Bus über den Bernina-Pass wieder zurück nach Davos fahren.

3.Tag: Samstag, 31. Juli 2021

Heute erleben Sie eine atemberaubende Bahnfahrt mit dem berühmten Glacier- Express. Genießen Sie die Fahrt durch unberührte Berglandschaften, mondäne Kurorte und tiefe Schluchten, vorbei an stillen Alpenweiden, rauschenden Bergbächen und traditionsreichen Bergtälern. Im Panoramawagen, des wohl „langsamsten Schnellzugs der Welt“ haben Sie die besten Aussichten auf der Strecke vom mondänen St. Moritz bis ins urige Bergdorf Zermatt.

4.Tag: Sonntag, 01. August 2021

In den nächsten Tagen erwarten Sie die Highlights rundum das Matterhorn: mystisch, majestätisch, der Berg der Berge. Seiner Faszination kann sich niemand entziehen. Ein besonderes Highlight sind sicherlich die Feierlichkeiten rundum den Nationalfeiertag. Diese machen das Zentrum des Matterhorndorfes zum Schmelztiegel der Nationen. Das gemütliche Beisammensein von Einheimischen und Gästen, bei Folklore-Klängen, Tanz, Essen und Trinken lässt es sich bestens feiern. Das Zermatter Feuerwerk am Abend des 1. August ist einzigartig. Es ist in zwei Teile aufgeteilt. Als erstes brennen Bengalische Feuer in den Felswänden hoch über Zermatt, diese bleiben minutenlang intensiv beleuchtet – die Felsen erhalten bizarre Licht- und Schattenformen. Es entsteht eine stille, ganz spezielle Romantik. Wenn die Bengalischen Feuer ausgebrannt sind, schießen die Raketen des großen Feuerwerks in unterschiedlichen Farben in die Höhe.

5.Tag: Montag, 02. August 2021

Gestalten Sie diesen Tag auf eigene Faust. Wie wäre es z.B. mit einer Fahrt mit der Gornergratbahn auf das Gornergrat (3089m), Hier angekommen genießen Sie einen spektakulären Ausblick auf das Matterhorn und 29 Viertausender. Oder Sie besuchen das Matterhorn-Museum, es beherbergt die Ausrüstungsgegenstände der Erstbesteigung vor 150 Jahren.

6.Tag: Dienstag, 03. August 2021

Heute heißt es Abschied nehmen von den Schweizer Eidgenossen.

Mit tollen Erinnerungen im Gepäck treten wir die Rückreise an.

Programmänderungen vorbehalten!

So wohnen Sie:

Im Herzen von Davos, direkt gegenüber gegenüber dem Konferenzzentrum liegt das

**** Hotel Hilton Davos. Die großzügigen, komfortablen Zimmer verfügen über einen Balkon mit eindrucksvollster Bergsicht, Flachbild-Kabel-TV, Kühlschrank, Kaffee- und Teezubehör und kostenfreies WLAN. Im Bad liegen Bademäntel, Pflegeprodukte und ein Haartrockner für Sie bereit. Das Restaurant verwöhnt Sie mit Schweizer und internationaler Küche.

So wohnen Sie:

Das sehr gut bewertete und bewährte **** Hotel Schweizerhof in Zermatt erwartet Sie in der Bahnhofsstraße im autofreien Zermatt im Kanton Wallis und bietet Ihnen ein gehobenes Restaurant. Der neue Schweizerhof ist das perfekte Hotel für einen Aufenthalt im idyllischen Bergdorf Zermatt.

Kraftverkehr
Gebr. Wiedenhoff GmbH & Co. KG

Bismarckstraße 45
42659 Solingen

Tel.: +49 (0)212 81 30 81
Fax: +49 (0)212 81 72 78

info@wiedenhoff-reisen.de

Zertifikate und Mitgliedschaften

gruener-bus-mit-blume

RDA Internationaler Bustouristik Verband e.V.

gbk - Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.

Bus & Coach - Smart Move